Herunterladen von webseiten

Viele andere Produkte von Drittanbietern tun auch den Trick, einschließlich Browser-Erweiterungen, kostenlose Dienstprogramm-Software, und Lesen-Apps. Die Erweiterung Seite SPEICHERN für Chrome und Firefox speichert Webseiten mit einem einzigen Klick auf Ihrem Computer; passen Sie die Einstellungen an, um zu bestimmen, wie viele Informationen gespeichert werden. Falls Sie eine Seite herunterladen möchten, die von der geöffneten Seite aus verknüpft ist: Für mehr leistungsstarke Lösungen wenden Sie sich an die Utility-Software HTTrack (für Windows, Linux und Android) oder SiteSucker (für macOS und iOS). Diese Programme können ganze Website-Verzeichnisse von einer URL herunterladen, sodass Sie offline auf einer gesamten Website navigieren können. Sie können Webseiten speichern, um sie später zu lesen, auch wenn Sie offline sind, z. B. wenn Sie sich im Flugzeug oder an einem anderen Ort ohne Internetverbindung befinden. Um Webseiten später offline zu lesen, laden Sie sie im Voraus in Chrome herunter. Wenn Sie im Web mit Safari unter macOS oder iOS surfen, können Sie Webseiten in Ihrer Leseliste speichern. Standardmäßig werden gespeicherte Elemente nicht automatisch offline verfügbar gemacht, aber Sie können dies auf dem Mac ändern, indem Sie Safari > Einstellungen > Erweitert auswählen und das Kontrollkästchen neben “Artikel für das automatische Lesen aus dem Offline speichern” aktivieren. Gehen Sie unter iOS zu Einstellungen > Safari >Automatisch offline speichern und einschalten. Egal, ob Sie zwischen u-Bahn-Haltestellen unter der Erde sind, in einer toten Zone gefangen sind oder Ihr Internet aus ist, der zuverlässigste Weg, um Ihre digitale Lektüre aufzuholen, ist sicherzustellen, dass es heruntergeladen und offline zugänglich ist.

Heruntergeladene Seiten verfügen über ein Offline-Tag in der Adressleiste. Wenn Sie darauf tippen, wird das Download-Datum und die Frage angezeigt, ob Sie derzeit mit dem Internet verbunden sind, auch eine Option, um die Online-Seite zu besuchen. Es ermöglicht Ihnen, eine World Wide Web-Site aus dem Internet in ein lokales Verzeichnis herunterzuladen, rekursiv alle Verzeichnisse zu erstellen, HTML, Bilder und andere Dateien vom Server auf Ihren Computer zu erhalten. HTTrack ordnet die relative Linkstruktur der ursprünglichen Site an. Öffnen Sie einfach eine Seite der “gespiegelten” Website in Ihrem Browser, und Sie können die Website von Link zu Link durchsuchen, als ob Sie sie online ansehen würden. HTTrack kann auch eine vorhandene gespiegelte Website aktualisieren und unterbrochene Downloads fortsetzen. HTTrack ist vollständig konfigurierbar und verfügt über ein integriertes Hilfesystem. WinHTTrack ist die Windows-Version (von Windows 2000 bis Windows 10 und höher) von HTTrack und WebHTTrack die Linux/Unix/BSD-Version. Siehe Download-Seite. WebCopy scannt die angegebene Website und lädt deren Inhalte auf Ihre Festplatte herunter.

Links zu Ressourcen wie Stylesheets, Bildern und anderen Seiten auf der Website werden automatisch neu zugeordnet, um dem lokalen Pfad zu entsprechen. Mit der umfangreichen Konfiguration können Sie festlegen, welche Teile einer Website wie kopiert werden. WebCopy untersucht den HTML-Ausschlag einer Website und versucht, alle verknüpften Ressourcen wie andere Seiten, Bilder, Videos, Dateidownloads zu entdecken – alles und alles. Es wird alle diese Ressourcen herunterladen, und weiterhin nach mehr suchen. Auf diese Weise kann WebCopy eine ganze Website “durchforsten” und alles herunterladen, was es sieht, um ein vernünftiges Faksimile der Quell-Website zu erstellen. WebCopy lädt nicht den Rohquellcode einer Website herunter, sondern nur das, was der HTTP-Server zurückgibt. Obwohl es sein Bestes tun wird, um eine Offline-Kopie einer Website zu erstellen, funktionieren erweiterte datengesteuerte Websites möglicherweise nicht wie erwartet, sobald sie kopiert wurden. Auf dem Desktop ist es am einfachsten, eine Webseite herunterzuladen, um sie auf Ihrem Computer zu speichern. Öffnen Sie in Chrome das Hamburger-Menü () und wählen Sie Weitere Tools > Seite speichern unter.

Öffnen Sie für Firefox das gleiche Menü und wählen Sie “Seite speichern unter”. Sie können auch mit der rechten Maustaste klicken und “Speichern unter” auswählen oder die Tastenkombination Strg + S auf einem PC verwenden. Gehen Sie auf Safari zu Datei > Speichern unter oder Datei > Als PDF exportieren. Die Tastenkombination für einen Mac ist Command + S. Chrome kann die gesamte Webseite speichern, einschließlich Text- und Medienressourcen oder einfach nur den HTML-Text. Firefox, in der Zwischenzeit, gibt Ihnen die Wahl zwischen dem kompletten Paket, eine HTML-Datei, oder eine einfache Textdatei. In Safari können Sie zwischen Webarchiv (alle Text- und Medienelemente) oder Seitenquelle (nur Quelltext) wählen.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.